Mulholland Drive: Die Straße der Finsternis in Los Angeles

Erleben Sie die atemberaubende Schönheit vom Mulholland Drive, das ist eine sehr bekannte Straße in Los Angeles die man einmal mit dem Mietwagen befahren sollte. Das macht viel Spaß.

Die magische Anziehungskraft von Mulholland Drive

Mulholland Drive hat eine magische Anziehungskraft, die schwer zu widerstehen ist. Der Film von David Lynch aus dem Jahr 2001 hat den Namen der kurvenreichen Straße in den Hollywood Hills weltweit bekannt gemacht. Die Handlung des Films, in der es um eine vermeintliche Schauspielerin namens Betty und ihre Freundin Rita geht, die ihr Gedächtnis verloren haben und versuchen herauszufinden, wer sie sind und was passiert ist, zieht Zuschauer immer wieder in ihren Bann.

Die atemberaubende Kulisse entlang des Drive tut ihr Übriges dazu: Von hier aus kann man einen spektakulären Panoramablick auf Los Angeles genießen und den Glamour Hollywoods hautnah erleben. Es ist kein Wunder, dass Prominente wie Naomi Watts oder Laura Harring sich hier niedergelassen haben – das Ambiente ist einfach einzigartig. Ob man nun selbst auf Entdeckungsreise entlang der Straße gehen möchte oder einfach nur die Faszination des Films noch einmal erleben will – diese hat für jeden etwas zu bieten.

Straßenschild Mulholland Dr
Straßenschild Mulholland Dr

Ein Panoramablick, der den Atem raubt: Mulholland Drive als Aussichtspunkt

Von hier aus können Sie eine beeindruckende Kulisse bewundern, während Sie das Gefühl haben, ganz oben auf der Welt zu sein. Der Blick reicht von Downtown Los Angeles über den Hollywood-Schriftzug bis hin zum Pazifik. Es ist kein Wunder, dass dieser Ort als einer der am häufigsten besuchten Aussichtspunkte in Los Angeles gilt. Mulholland Drive hat jedoch eine noch tiefere Bedeutung – er ist untrennbar mit dem Film von David Lynch verbunden.

Ein Film voller Rätsel und Geheimnisse, der es schafft, das Publikum in seinen Bann zu ziehen und es bis zur letzten Minute zu fesseln. Wenn Sie diesen Film sehen oder gesehen haben, werden Sie die Faszination des Ortes verstehen und sich fragen: Was hat Lynch bloß gemeint? Wer sind Adam und Betty? Was bedeutet die blaue Box? Und wer ist Camilla Rhodes? Aber keine Sorge – selbst wenn Sie den Film nicht kennen oder ihn nicht mögen sollten, lohnt sich ein Besuch des Aussichtspunkts auf jeden Fall!

Der Glamour Hollywoods entlang der Straße genießen

Eine Fahrt entlang der Straße ist nicht nur ein Abenteuer für Natur- und Wanderfreunde, sondern auch ein Erlebnis für Filmfans. Der berühmte Hollywood Boulevard mag zwar das Zentrum der Filmindustrie darstellen, aber die glamourösen Villen am Mulholland Drive sind mindestens genauso beeindruckend. Besonders im Film spielt die Straße eine wichtige Rolle – Adam ( gespielt von Justin Theroux ) wohnt in einer schicken Villa am Mulholland Drive und Camilla ( Naomi Watts ) veranstaltet dort ihre wilde Party mit Betty ( ebenfalls Naomi Watts ).

Auch die mysteriöse Rita ( Laura Harring ) wird an der Straße gefunden und von Betty aufgenommen. Wer den Film gesehen hat, kann sich kaum zurückhalten, selbst eine Tour dort zu machen und die Orte aus dem Film zu besuchen. Aber auch abseits des Films gibt es viel zu sehen: Die atemberaubende Aussicht auf Los Angeles sowie die luxuriösen Anwesen sind definitiv einen Ausflug wert.

Blick auf die Skyline von LA
Blick auf die Skyline von LA

Eine Fahrt durch die Geschichte: Kulturschätze entlang des Drive

Eine Fahrt entlang des Mulholland Drive ist nicht nur eine Reise durch die atemberaubende Schönheit der Hügel, sondern auch durch die Geschichte von Hollywood. Kulturschätze wie das berühmte Chemosphere-Haus, das in zahlreichen Filmen und TV-Serien zu sehen war, oder das historische Hollywood Bowl Amphitheater können entlang der Strecke besichtigt werden.

Es ist schwer zu glauben, dass ein einfacher Platz wie dieser so viele bemerkenswerte kulturelle Schätze beherbergt hat. Besucher können auf den Spuren bekannter Filme und Serien wandeln und sehen, wo Naomi Watts als Betty Elms im Film ihr Debüt gab oder wo Laura Harring als Rita ihren ersten Auftritt hatte. Die Straße ist ein wahres Paradies für Filmfans und bietet unvergessliche Erlebnisse entlang einer malerischen Strecke.

Auf den Spuren bekannter Filme und Serien

Wer kennt sie nicht, die berühmte Aussicht vom Mulholland Drive auf das glitzernde Hollywood? Doch nicht nur die atemberaubende Landschaft und der Glamour ziehen Touristen und Einheimische gleichermaßen an. Auch zahlreiche Filme und Serien haben diesen als Drehort gewählt und machen ihn zu einem besonderen Ort für Filmfans.

Wer Lust hat, die Handlung des Films selbst nachzuerleben oder einfach nur einen Blick auf den Drehort werfen möchte, sollte unbedingt dort vorbeischauen. Hier kann man sich selbst auf die Spuren von Adam, Betty, Camilla, Diane und Co begeben – ein Muss für jeden Filmfan!

Mulholland West
Mulholland West

Ein Paradies für Wanderfreunde: Wandermöglichkeiten gibt es viele

Wem das Wandern entlang des Mulholland Drive noch nicht bekannt ist, der sollte diese Erfahrung unbedingt nachholen. Denn die Region bietet ein wahres Paradies für Wanderfreunde. Die atemberaubende Schönheit der Landschaften und die frische Luft machen jeden Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Egal ob man sich für eine einfache oder anspruchsvolle Route entscheidet, es gibt für jeden Geschmack die passende Wandermöglichkeit.

Luxusvillen und Prominente am Mulholland Drive

Aber nicht nur die Villen sind beeindruckend, auch die Aussicht von hier oben ist einfach atemberaubend. Der berühmte Regisseur Lynch war übrigens so begeistert vom Mulholland Drive und seiner Umgebung, dass er einen Film nach ihm benannte. In dem Film geht es um eine mysteriöse Frau namens Rita, gespielt von Laura Harring, die nach einem Unfall ihr Gedächtnis verliert und von Betty Hilfe sucht. Der Film wurde ein großer Erfolg und zeigt eindrucksvoll die Schönheit der Straße. Wer sich für Filmgeschichte interessiert oder einfach nur eine tolle Aussicht genießen möchte, sollte unbedingt dort vorbeischauen.

Blick auf den Mulholland Dr
Blick auf den Mulholland Dr

Kulinarische Highlights in der Nähe

Vom Adamson House in Malibu mit seinem berühmten Café bis hin zum Boxwood Café im London Hotel gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Besonders empfehlenswert ist das Campanile Restaurant, welches sich in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1929 befindet und eine exquisite Auswahl an mediterraner Küche bietet. Für Filmfans lohnt sich ein Besuch des The Grill im Beverly Hills Hotel, wo schon David Lynch und Naomi Watts ihre Speisen genossen haben.

Wer es lieber etwas lockerer mag, sollte den Laurel Canyon Country Store besuchen, welcher als Drehort für den Film „2001 Maniacs“ diente und heute noch seine rustikale Atmosphäre bewahrt hat. Und natürlich darf bei einem Besuch am Mulholland Drive auch ein Abstecher ins Aroma Coffee and Tea Company nicht fehlen – hier kann man seinen Kaffee oder Tee mit Blick auf Hollywood genießen und vielleicht sogar die eine oder andere Berühmtheit sichten.

Faszination bei Tag und Nacht: Das unvergleichliche Flair

Mulholland Drive ist ein Ort, der zu jeder Tages- und Nachtzeit eine faszinierende Anziehungskraft ausübt. Besonders das unvergleichliche Flair, das die Straße ausstrahlt, zieht Besucher aus aller Welt an. Der Film von David Lynch hat diesen Ort weltberühmt gemacht und viele Touristen wollen nun selbst sehen, wo die Geschichte von Betty und Rita ihren Lauf genommen hat. Die Kurven entlang der Straße bieten nicht nur spektakuläre Aussichten auf Hollywood und Los Angeles, sondern auch einen Einblick in den Glamour der Stadt.

Die Lichter bei Nacht verleihen dem Ort eine besondere Atmosphäre und lassen ihn noch magischer erscheinen. Ob man sich auf den Spuren bekannter Filme bewegt oder einfach die Schönheit der Natur genießen möchte – dort gibt es immer etwas zu entdecken. Wer das Glück hat, hier in einer der Luxusvillen zu wohnen oder einen Prominenten zu treffen, wird sicherlich noch lange von diesem Erlebnis schwärmen.

Eine bekannte Strasse in LA
Eine bekannte Strasse in LA

Ein toller Ort für jeden Besucher in LA

Abschließend lässt sich sagen, dass der Mulholland Drive ein Ort ist, der für jeden Besucher etwas zu bieten hat. Ob man die atemberaubende Aussicht genießen möchte, auf den Spuren bekannter Filme und Serien wandeln will oder einfach nur Hollywood-Glamour erleben möchte – hier findet man alles. Auch kulinarisch wird man in der Nähe des Mulholland Drives fündig. Die Faszination dieses Ortes bei Tag und Nacht ist unvergleichlich. Wer Hilfe bei der Erkundung benötigt, kann sich an Touranbieter wenden oder einfach selbst losfahren und die Schönheit hinter den Hügeln entdecken.

FAQ Fragen und Antworten

Den Mulholland Drive kennen die meisten Touristen aus einem Film. Aber man kann dort auch selber mit dem Mietwagen einmal entlang fahren und die Aussicht genießen. Wir empfehlen dort Fotos zu machen und auch genügend Zeit einzuplanen. Das macht auf jeden Fall sehr viel Spaß.

Wer wohnt im Mulholland Drive

Im Mulholland Drive wohnen viele verschiedene Menschen. Es ist eine bekannte Straße in Los Angeles, Kalifornien, die durch die Hollywood Hills führt und für ihre luxuriösen Villen und Aussichten bekannt ist. Einige der berühmten Persönlichkeiten, die dort leben oder gelebt haben, sind beispielsweise Jack Nicholson, Leonardo DiCaprio, Jay Leno und Jennifer Aniston.

Es gibt auch viele andere wohlhabende Bewohner, die nicht berühmt sind. Die meisten der Häuser sind sehr teuer und verfügen oft über große Gärten oder Pools. Aufgrund der Lage in den Hügeln bietet die Straße auch einen atemberaubenden Blick auf Los Angeles und das umliegende Gebiet. Insgesamt ist dies ein sehr begehrtes Wohngebiet für wohlhabende Menschen in Los Angeles und hat sich zu einem Symbol für Luxus und Status entwickelt.

In welcher Stadt liegt der Mulholland Drive

Der Mulholland Drive ist eine bekannte Straße in Los Angeles, Kalifornien. Die Straße erstreckt sich über eine Länge von etwa 34 Kilometern und verläuft entlang der Hollywood Hills. Sie wurde nach dem Ingenieur William Mulholland benannt, der maßgeblich an der Planung und Konstruktion des Los Angeles Aqueduct beteiligt war. Entlang der Straße gibt es zahlreiche Aussichtspunkte, von denen aus man einen beeindruckenden Blick auf die Stadt und das Umland hat.

Auch einige prominente Persönlichkeiten haben hier ihre Villen und Anwesen errichtet. Die Straße hat auch in der Popkultur einen besonderen Platz eingenommen: Der gleichnamige Film von David Lynch spielt größtenteils dort und die Straße dient als Symbol für den Glanz und Glamour, aber auch die Abgründe von Los Angeles.

Unsere Meinung

Insgesamt ist der Mulholland Drive also ein wichtiger Bestandteil von Los Angeles und ein beliebtes Ziel für Besucher und Touristen. Wenn man über einen Mietwagen verfügt dann sollte man dort selber einmal hinfahren. Wie schon erwähnt ist die Aussicht sehr beeindruckend und man kann tolle Fotos von der Reise machen.

Neueste Beiträge